Unser Qualitätsmanagement-System

Das Hessing Förderzentrum für Kinder und Jugendliche (HFZ) ist einer von insg. neun Unternehmensbereichen der Hessing Stiftung. Unser Förderzentrum ist eine Einrichtung von regionaler und überregionaler Bedeutung.

Wir bieten Bildung und Erziehung, Diagnostik sowie ambulante und mobile Therapieangebote für Säuglinge, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Zudem untersützen wir Eltern, Familien und weitere Bezugspersonen mit vielseitigen Beratungsangeboten in unseren drei Teilbereichen: Interdisziplinäre Frühförderung, Sozialpädiatrisches Zentrum und das Hessing Kinderhaus.

Die Entwicklung unsere Förderzentrums, samt pädagogischen und therapeutischem Angebot, wird als ein Prozess verstanden, der ständig gemeinsam optimiert und reflektiert wird. Im Vordergrund der qualitätssichernden Maßnahmen steht dabei die optimale Förderung und Therapie der uns anvertrauten Kinder sowie die Unterstützung und Beratung ihrer Familien. Dabei berücksichtigen wir neben dem sozial Umfeld auch die finanziellen Möglichkeiten. Dies erfordert die Einrichtung und Umsetzung eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems (QM-System). Dabei stehen neben der konventionellen Qualitätssicherung vor allem Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterzufriedenheit, Prozessoptimierung und Führungsqualität im Mittelpunkt unseres Qualitätsmanagements.

Auf Basis dieser Überlegungen wurde 2002 ein spezifisches QM-System aufgebaut und eingeführt, das den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 : 2008 gerecht wird. Das Qualitätsmanagement-System erfüllt dabei nicht nur die gesetzlich festgelegten Mindestanforderungen, sondern berücksichtigt auch die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen, Eltern, Angehörigen und Mitarbeiter. Seither werden jährliche Überwachungsaudits und alle 3 Jahre eine Re-Zertifizierung, inzwischen nach DIN EN ISO 9001 : 2015, durchgeführt.
 

Aus dem Auditbericht der Hessing Stiftung 2017

"Das Qualitätsmanagement-System ist in der Hessing Stiftung fest etabliert, das Bewusstsein dafür zeigt sich bei den Mitarbeitern besonders deutlich in der Mitarbeit und der Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im Sinne des PDCA. Die Geschäftsführung stellt die notwendigen Ressourcen zur Umsetzung der Qualitätsziele zur Verfügung. Das gesamte Team der Hessing Stiftung und des Hessing Förderzentrums ist fachlich sehr gut ausgebildet und engagiert.“

 

Helfen Sie uns dabei, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln!

Ihre Meinung ist uns wichtig 

Anne Enders
Logopädin
Qualitätsmanagement-Beauftragte

 

So finden Sie uns

Google Maps

Die Karte wird via Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 250 0