„Frühförderung“ nennt man die therapeutische Unterstützung, die ein Kind bekommen kann, wenn es eine Behinderung hat oder wenn es Probleme in seiner Entwicklung gibt. Früherkennung und frühe Förderung sind wichtig, um Behinderungen zu vermeiden oder die Folgen von Behinderungen zu mildern. Grundlage stellt dabei der Bayerische Rahmenvertrag Frühförderung dar.

Martin Hemme
Diplompsychologe
Komm. Leitung

Interdisziplinäres Team der Frühförderung        
Das Team besteht aus Ergotherapeuten,Logopäden, Physiotherapeuten, und Heilpädagogen, Fachangestellten und Verwaltungsmitarbeitern.

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 250 0


Hessing verwendet Cookies, um die Inhalte der Website optimal darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen erhalten Sie in der Datenschutz­erklärung.