Aufgrund der Ausgangssperre, die zum 21.03.2020 in Kraft tritt, dürfen wir bis zum 3. April keine Termine im Sozialpädiatrischen Zentrum und der Interdisziplinären Frühförderung anbieten. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Die ärztliche Sprechstunde im Sozialpädiatrischen Zentrum steht Ihnen täglich telefonisch zur Verfügung. Wir haben für Ihre Anliegen ein offenes Ohr - auch Rezepte stellen wir Ihnen weiterhin aus.

Was ist ein SPZ?

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ): Hier behandeln wir Kinder von 0 – 18 Jahren, mit ihren Familien, ambulant. Grundlage für die Vorstellung in unserem SPZ ist eine drohende oder vorliegende Erkrankung, Entwicklungsstörung oder Behinderung. Diese kann wegen der Art, Schwere oder Dauer nicht ausschließlich von niedergelassenen Ärzten, Therapeuten oder Frühförderstellen behandelt werden. (§119 SGB V)

Hochspezialisiert für Ihre Familie

Die Entwicklung von Kindern ist sehr vielseitig und komplex. Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihrer Familie eine interdisziplinäre und ambulante Betreuung unter einem Dach an.

Bei uns kommen Experten aus der Kinderheilkunde, Psychologie, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Sozialpädagogik zusammen und arbeiten im SPZ nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammen. Unser  ärztlicher Leiter des Hessing Förderzentrums, Dr. med. Ulf Hustedt, ist hochspezialisiert und Autor diverser Publikationen und Studien. Somit sind wir immer am Puls neuster Entwicklungen und Therapiemöglichkeiten.

Unser Ziel ist die Unterstützung und Begleitung Ihres Kindes und Ihrer Familie. Dabei orientieren wir uns an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten des Kindes und seiner Familie sowie an den Stärken innerhalb des sozialen Umfeldes. Die Kooperation mit den niedergelassenen Kinderärztinnen und -ärzten, Fachkliniken, Frühförderstellen sowie pädagogischen, therapeutischen und psychologischen Fachleuten und Einrichtungen ist uns ebenso sehr wichtig.

 

Portrait Ärztlicher Leiter Dr. Ulf Hustedt

Dr. med. Ulf Hustedt

Ärztliche Leitung

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie
Qualifizierte Botulinumtoxin-Therapie
Psychosomatische Grundversorgung
Fachgebundene Genetische Beratung
Zusatzbezeichnung Ärztliches Qualitätsmanagement
Weiterbildungsbefugnis in Pädiatrie und Neuropädiatrie
 

Mitgliedschaften in Medizinischen Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)
Deutsche Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V. (GNP)
Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ)
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM)
Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR)
Arbeitskreis Botulinumtoxin der Deutschen Gesellschaft für Neurologie e.V.
Deutsche und Europäische Konsensuskommisson für die Botulinumtoxintherapie bei Cerebralparesen

Portrait Dr. med. Constanze Machate
Dr. Constanze Machate
  • Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
  • Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
  • Stellv. ärztliche Leitung
Portrait Katrin Rau
Katrin Rau
  • Kindheitspädagogin
  • Leiterin der Interdisziplinären Frühförderstelle
Sozialpädiatrisches Team
Ihr Team im Sozialpädiatrischen Zentrum Augsburg

Das sozialpädiatrische Team besteht aus Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Heilpädagogen, Psychologen, Ärzten, Fachangestellten und Verwaltungsmitarbeitern.

Hessing Förderzentrum für Kinder und Jugendliche
Sozialpädiatrisches Zentrum

Mühlstraße 55, 86199 Augsburg

 

+49 (0) 821 909 250 1

So finden Sie uns

Google Maps

Die Karte wird via Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz

Direktkontakt
Ihr direkter Draht zu uns:
Terminvereinbarung:
+49 (0) 821 909 250 0